Marco Labate – Mehr als zwanzig Jahre schon währt die Liebe zu Leica Geosystems.

Manager für technische Fragen und Vertriebssupport bei Leica Geosystems

Marco

Hexagon Geosystems beteiligt sich an einem intelligenten Wandel, der von Menschen vorangetrieben wird, die an der Schließung der Lücke zwischen dem Status quo und dem Wunschzustand arbeiten. Um uns ein Bild der Gesichter des intelligenten Wandels zu machen, haben wir mit Marco Labate, Manager für technische Fragen und Vertriebssupport bei Leica Geosystems in Italien, über seine Work-Life-Balance, seine Lehren aus dem Berufsleben, Wissenswertes und vieles mehr gesprochen.

Welche Rolle übernehmen Sie bei Leica Geosystems und wie lange arbeiten Sie schon im Unternehmen?
Ich arbeite seit 1996 bei Leica Geosystems, derzeit als Manager für technische Fragen und Vertriebssupport bei Leica Geosystems in Italien.

Inwiefern hat Leica Geosystems Ihnen bei Ihrer beruflichen Entwicklung geholfen?
Bemerkenswerte Vorgesetzte (vor allem mein erster: Vicenzo Nanni), so viele verschiedene Rollen im Laufe meiner 21-jährigen Karriere und ein Trainingsprogramm für Führungskräfte von Hexagon (H.L.D.P. 2014–2015).

Was gefällt Ihnen am meisten an der Arbeit bei Leica Geosystems?
Für mich ist es, als wäre ich verliebt: es gibt keinen bestimmten Grund dafür – ich liebe meinen Job einfach! Wenn ich mir unsere Marke so anschaue, fühle ich mich zu Hause.

Welche Lehren haben Sie bisher in Ihrer Tätigkeit bei Leica Geosystems für Ihre Karriere gezogen?
Unternehmen, Teams und Strategien sind ständig im Wandel begriffen. Mach dir um Veränderungen keine Sorgen. Passe dich an, lerne Neues hinzu, wäge die Chancen ab (für dein Team und folglich auch für dich), minimiere die Risiken und dann (ohne zu lange auf den richtigen Moment zu warten): lass dich darauf ein!

Wie definieren Sie Erfolg?
Ich muss mir nur jemanden aus meinem Team anschauen, der sich in seiner Laufbahn weiterentwickelt. Wenn sich eines meiner Teammitglieder verabschiedet, um eine bessere Position zu übernehmen oder das Projekt in Angriff zu nehmen, das es für seine Karriere braucht, empfinde ich das sowohl als persönlichen, als auch als Teamerfolg.

Welchen Rat würden Sie zukünftigen Mitarbeitern von Hexagon Geosystems geben?
Sei immer offen für Neues! Verschwende keine Zeit auf etwas, das du nur in Ordnung findest. Selbst ein perfektes Ergebnis kann noch verbessert werden. Denke daran, dass „sehr gut“ der Feind von „hervorragend“ ist.

Was bedeutet für Sie echte Führungskompetenz?
Meine Definition von Führungskompetenz beruht auf einem M2M (Mensch-zu-Mensch)-Konzept: wahres Interesse an menschlicher und professioneller Weiterentwicklung, durch das die richtige Mischung aus menschlichen Stärken, Kompetenzen und Engagement entsteht. Das Teambewusstsein stärken, um ein Team dazu zu inspirieren und motivieren zu können, der Unternehmenslinie zu folgen, und eine Vision vorgeben.


Wissenswertes über Sie

Lieblingsbuch:
47 Rōnin

Lieblingseis:
Häagen-Dazs Pralines & Cream

Lieblingszitat:
Zitat 1 (Arbeit): Kundenservice (Support) ist keine Abteilung, sondern eine Einstellung (anonym).
Zitat 2 (Leben): Der Schlüssel zu einem guten und langen Leben lautet: iss die Hälfte, geh doppelt so weit, lache dreimal so viel und liebe maßlos. (Tibetisches Sprichwort)
Zitat 3 (Religion): Möge die Macht mit dir sein!

Lieblingsgericht:
Sushi – Meeresfrüchte

Ihr Motto:
„Lernen kann man am besten anhand von Beispielen“ und „Jeder ist in der Lage, eine schwere Aufgabe zu bewältigen, wenn er Unterstützung von anderen erfährt.“

Ihr bester Urlaub?
Der nächste (Japan im August mit meinem Sohn)

Welche drei Dinge würden Sie auf eine einsame Insel mitnehmen?
Mein Bonsai (er begleitet mich auf jeder Reise), ein Buch und ein Schnellboot!

Was war das erste Konzert, das Sie besucht haben?
Pink Floyd in den 90ern

Wo ist Ihre Heimatstadt?
Ich bin in Rom geboren und mich verbindet etwas Besonderes mit dieser Stadt und seinen Bewohnern. Eine lebenslange Liebe! Ich habe kein Problem damit, meine Heimatstadt zu wechseln, und in den letzten 15 Jahren habe ich ihn dreimal aus beruflichen Gründen oder wegen der Liebe gewechselt: von Rom nach Lodi, von Lodi nach Aosta und von Aosta nach Crema.

Gestalten Sie gemeinsam mit uns die Zukunft.

Wir bieten attraktive Positionen rund um die Welt. Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen zu Karrieremöglichkeiten.

Leica Geosystems LinkedIn

Wir möchten talentierte Personen mit Integrität ansprechen, die uns dabei helfen, unsere Ambitionen an allen Standorten umzusetzen.