Leica Cyclone IMPORTER

Import von 3D-Scandaten von Fremdherstellern

Leica Cyclone IMPORTER
Die Softwarefamilien Leica Geosystems Cyclone und CloudWorx sind modernste Verarbeitungslösungen für Punktwolken. Leica Geosystems ist der Anbieter der führenden Laserscanner der Branche. Dennoch müssen manche Organisationen Daten von Scannern anderer Hersteller verwenden, möchten aber trotzdem auf die effizienteste Weise die Vorteile der Software von Leica Geosystems nutzen.

Anwender haben die Möglichkeit, mit Scandaten in neutralen Formaten wie ASCII, PTS, PTX und PTG zu arbeiten. Daneben ermöglichen es die Softwareprodukte Cyclone und CloudWorx den Anwendern, mit Punktwolkendaten aus Scannern von Fremdherstellern in deren nativem Datenformat zu arbeiten. Diese Fähigkeit vermeidet zeitraubende Datenkonvertierungen in neutrale Datenformate und minimiert die Größe der importierten Dateien der oft großen Datensätze.

Diese Importmöglichkeit von Leica Geosystems für native Datenformate basiert auf direkten Vereinbarungen mit den Herstellern von Laserscannern, die es ihren Anwendern ermöglichen möchten, mit ihren Scandaten effizient mit der Software Cyclone oder CloudWorx zu arbeiten.

Unterstützte 3D-Scanner von Fremdherstellern
  • Faro
  • Riegl
  • Optech
  • Z+F
  • DotProduct

Mehr Informationen zum Laserscanning

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie weitere Informationen über unser Laserscanning-Portfolio erhalten möchten.