Leica GMX902 Serie Monitoring-Empfänger mit Streamingfunktionalität

Hochpräzises GNSS Monitoring für kritische Bauwerke

Leica GMX902 Serie

Die Empfänger der Leica GMX902 Serie sind die ersten, hochpräzisen Multifrequenz-Mehrfrequenzsystem GNSS Empfänger, die speziell für Überwachungsanwendungen entwickelt wurden. Gefährdete Objekte wie Brücken, Dämme, Felshänge und Gebäude können rund um die Uhr überwacht werden. Dabei werden selbst kleinste Bewegungen erfasst.

Die GMX902 Serie besteht aus zwei Modellen, dem GMX902 GG und dem GMX902 GNSS. Der GMX902 GG liefert präzise GPS/GLONASS Rohdaten (L1/L2 Frequenz) von bis zu 20 Hz. Der GMX902 GNSS unterstützt zusätzlich GPS L5 und Galileo L1/E5a/E5b/E5a+b (AltBOC) sowie Datenraten von bis zu 50 Hz.

Built for a purpose
Die GMX902 Serie wurde für Echtzeit-Überwachungsanwendungen entwickelt und gebaut. Zu den wichtigsten Merkmalen der GMX900 Familie zählen ein sehr niedriger Stromverbrauch (nur 1,7 W), hochwertige Messungen, Einfachheit, Zuverlässigkeit und Haltbarkeit. Die GMX902 Serie besitzt ein robustes, wasser-, hitze-, kälte- und vibrationsbeständiges Metallgehäuse, welches leicht an verschiedenen Objekten montiert werden kann.

Integrierte Lösung
Der GMX902 GNSS integriert sich nahtlos in die fortschrittliche GNSS Verarbeitungssoftware Leica GNSS Spider für die Koordinatenberechnung und Speicherung von Rohdaten. Die Monitoring Software Leica GeoMoS oder Leica SpiderQC bieten fortschrittliche Datenanlyse und -verarbeitung, Analyse von Bewegungen, Datenarchivierung, Limitprüfungen, Meldungen und die Kombination mit anderen Sensoren.

 

Überwachungslösungen

Verschaffen Sie sich mit diesem Video einen Überblick über unsere Leica Geosystems Überwachungslösungen.

Case Studies

Erfahren Sie, wie Kunden in aller Welt Lösungen von Leica Geosystems einsetzen. Finden Sie Anregungen für Ihre Projekte.

Kontaktieren Sie Leica Geosystems

Hier finden Sie Ihren Ansprechpartner für Vertrieb, Support und technischen Service.