HxGN Content Program führt Metro HD-Städtedaten ein

HxGN Content Program präsentiert digitale Zwillinge von Großstädten

(Washington D.C., USA, 21. September) Der Geschäftsbereich Geosystems von Hexagon kündigte heute auf der INTERGEO 2021 Metro HD-Städtedaten an,ein neues Angebot an gebrauchsfertigen, ultrahochauflösenden digitalen 2D- und 3D-Zwillingen von Großstädten im Rahmen des HxGN Content Programs.

Zusätzlich zu den Standardprodukten des Content-Programms – länderübergreifende Orthofotos und digitale Oberflächenmodelle – wird Metro HD das Datenangebot um hochauflösende, komplett verzerrungsfreie Orthofotos, Obliques, digitale Geländemodelle, LiDAR-Punktwolken, 3D-Vektormodelle (LOD2), 3D-Meshmodelle und thematische Landnutzungsinformationen erweitern. Im Jahr 2021 werden unter anderem die Städte München, Frankfurt, Köln, Stuttgart, Wien, Mailand, Amsterdam, Stockholm, Tokio, Dallas und New York erfasst. Weitere Städte werden Anfang 2022 hinzukommen.

Das Programm verwendet ein hybrides Sensor-System, den Leica CityMapper-2, das gleichzeitig LiDAR- und Luftbilddaten aufnimmt. Aufgrund der Stärken der einzelnen Sensoren bieten die daraus entstehenden Produkte eine überragende Genauigkeit und zeitliche Konsistenz in allen drei Datendimensionen, um selbst den anspruchsvollsten Anwendungen gerecht zu werden.

„Durch die Erstellung eines digitalen 3D-Zwillings der Welt unterstützt das HxGN Content Program den weltweiten Bedarf an Geodaten, die fundierte, datengestützte Entscheidungen ermöglichen“, sagt John Welter, Präsident Geospatial Content Solutions bei Hexagon. „Wir werden auch weiterhin innovative Produkte liefern, strategische Partnerschaften eingehen und Daten in höchster Qualität liefern, um unseren Kunden eine solide Basis für Erfolg zur Verfügung zu stellen.“

Die außergewöhnliche Datenkonsistenz und die flexiblen Nutzungsbedingungen machen das HxGN Content Program zur idealen Datenquelle für KI-Anwendungen, maschinelles Lernen, automatische Merkmalsextraktion und großvolumige Analysen. Darüber hinaus ermöglichen die digitalen 3D-Zwillinge Stadtverwaltungen und Infrastrukturanbietern, sensible Anlagen zu überwachen, Risiken zu bewerten und zu modellieren und neue Infrastrukturprojekte zu visualisieren. Solche Visualisierungen unterstützen die öffentliche Kommunikation und die Entwicklung intelligenterer und nachhaltigerer Städte.

Die Daten werden über das HxGN Content Program-Partnernetzwerk angeboten und stehen zum Download und Streaming zur Verfügung, so dass Anwender sie in GIS- und Analyseplattformen einbinden können. Die Daten werden in Zukunft auch in Hexagon Digital Reality (HxDR), der cloudbasierten Visualisierungs- und Kollaborationsplattform von Hexagon, integriert.

Wenn Sie sich über aktuelle und künftige Städte erkundigen oder Ihre Stadt in die Liste aufnehmen möchten, kontaktieren Sie uns unter http://hxgncontent.com/metro-HD

Hexagon

Hexagon ist ein weltweit führender Anbieter von Digital-Reality-Lösungen, die Sensor-, Software- und autonome Technologien kombinieren. Wir setzen Daten ein, um Effizienz, Produktivität, Qualität und Sicherheit in den Bereichen Industrie, Fertigung, Infrastruktur, öffentlicher Sektor und Mobilität zu steigern.

Unsere Technologien tragen dazu bei, dass Produktions- und menschenbezogene Ökosysteme zunehmend vernetzt und autonom werden, um eine skalierbare, nachhaltige Zukunft zu gewährleisten.

Hexagon (Nasdaq Stockholm: HEXA B) beschäftigt rund 21.000 Mitarbeiter in 50 Ländern und erzielt einen Nettoumsatz von rund 3,8 Mrd. EUR. Erfahren Sie mehr unter hexagon.com und folgen Sie uns unter @HexagonAB.

For further information, please contact:
Viviana Fuso, Marketing Communications Director
Phone: +41 79 519 0428
Email: viviana.fuso@hexagon.com

Case Studies

Erfahren Sie, wie Kunden in aller Welt Lösungen von Leica Geosystems einsetzen. Finden Sie Anregungen für Ihre Projekte.
Erfahren Sie, wie Kunden in aller Welt Lösungen von Leica Geosystems einsetzen. Finden Sie Anregungen für Ihre Projekte.