Leica Zeno Field & Office GIS Software

Nahtlose und automatisierte GIS-Integration

Leica Zeno Field & Office GIS Software

Leica Zeno GIS Serie
Die Leica Zeno Field & Office Software ist standardmäßig auf jedem Gerät der Leica Zeno GIS Serie verfügbar und ist die ideale Kombination  für jeden, der genauere Daten in einer GIS-Datenbank benötigt. Das gesamte GNSS-Post-Processing ist automatisiert und GIS- und GNSS-Technologien werden in einer einfachen Lösung nahtlos kombiniert. Dies vereinfacht die Qualitätskontrolle als Teil des Workflows.

Leica Zeno Field
Leica Zeno Field ist eine OEM-Version von ArcPad™  10 und bietet neben der gut bekannten Funktionalität von ArcPad™ Folgendes: GNSS-Rohdatenaufzeichnung, einfache Handhabung von GNSS-Konfigurationen (wie DGPS-Einstellungen), Verwaltung der Featuregenauigkeit und automatisierter Arbeitsablauf zwischen Feld und Büro. Zusammen mit Zeno Office verwalten Sie unkompliziert die Feature-Genauigkeit im Zeitverlauf und profitieren von den automatisierten Import- und Exportfunktionen für die unterschiedlichsten Formate, wie z. B. ArcGIS geodatabase, Shapefile, dxf, dgn und dwg.

  • Differentielle Echtzeit-Korrekturen leichtgemacht
  • Aufzeichnung von Rohdaten für das Post-Processing zur Erhöhung der Genauigkeit
  • Modernste Feld-Mapping-Werkzeuge
  • Integration von Laser-Entfernungsmessern

Leica Zeno Office
Leica Zeno Office on ArcGIS™ bietet innerhalb von ArcGIS™ Desktop zahlreiche Werkzeuge für die direkte Verwaltung und Verarbeitung von GNSS- und Vermessungsdaten innerhalb der vertrauten Arbeitsumgebung. Zeno Office ist ein Softwarepaket zum Speichern, Verwalten und Nachbearbeiten von GIS-, GNSS- und Vermessungsdaten. Mit Zeno GIS können Sie an einem arbeitsreichen Tag mehr erledigen und sich auf die Genauigkeit Ihrer GNSS-Daten voll verlassen.

Zeno Office verbindet beide Welten miteinander – Vermessung und GIS. Zeno Office verwendet ArcGIS als Basis. In Kombination mit unserem Wissen über Vermessungssoftware ermöglicht Zeno Office die Integration von Vermessungsergebnissen in eine GIS-Datenbank.

Synchronisieren Sie Ihre Daten mit dem automatisierten EasyIn/EasyOut-Workflow
EasyOut: Definieren Sie den Umfang Ihrer Daten, wählen die Ebenen/Features aus und exportieren das Projekt mit einem einzelnen Klick auf Ihr Mobilgerät.
EasyIn: Sobald Sie mit der Datenerfassung fertig sind, fügen Sie die Daten von Ihrem Mobilgerät zur Datenbank im Büro hinzu. Die Daten werden in einem automatisierten Prozess an die Datenbank im Büro übertragen.

In diesem Schritt während des EasyIn werden alle auf dem Mobilgerät gewonnenen Daten – das können 3D-Genauigkeits-, Sensor-  oder GNSS-Qualitätsinformationen sein –  zum Büro übertragen und in die Datenbank geschrieben. Diese Zusatzinformationen ermöglichen die Validierung der Qualität – denn nur verlässliche Daten sind gute Daten.

 

 


Leica Zeno GIS Schulungsvideos

Erfahren Sie, wie Sie mit den verschiedenen Leica Zeno Softwarelösungen auf unterschiedlichen Hardwareplattformen arbeiten können.

Case Studies

Erfahren Sie, wie Kunden in aller Welt Lösungen von Leica Geosystems einsetzen. Finden Sie Anregungen für Ihre Projekte.

Kontaktieren Sie Leica Geosystems

Hier finden Sie Ihren Ansprechpartner für Vertrieb, Support und technischen Service.