Digitalisierung von der Planung bis zur Ausführung

Kundenprofil

Autor: Reka Vasszi

Mit der zunehmenden Verfügbarkeit des Internets der Dinge wandeln sich die Prozesse kompletter Branchen im Lichte neuer Technologien. Durch hochmoderne Technik lassen sich vormals manuelle Vorgänge stärker automatisieren. Das steigert die Produktivität und Effizienz sowohl im Feld als auch im Büro.

Brandsma Digitaal Meten, ein Vermessungsunternehmen aus den Niederlanden, bietet seinen Kunden innovative und smarte Lösungen für unterschiedliche Anwendungen, darunter:

  • Gebäudebau
  • Vermessung
  • Bauwesen
  • Infrastrukturdokumentation
  • Schiffsbau

Brandsma Digitaal Meten hat sich die Entwicklung maßgeschneiderter, innovativer und hochwertiger Lösungen für alle seine Kunden zur Aufgabe gemacht. Um diese Mission erfolgreich umzusetzen, nutzt das Unternehmen die neuesten Technologien für seine Arbeit, darunter eine Vielfalt von Produkten von Leica Geosystems:

„Bei Brandsma Digitaal Meten freuen wir uns auf jede neue Herausforderung und fokussieren uns darauf, die Qualität unserer Prozesse und Produkte zu erhöhen. Deshalb arbeiten wir grundsätzlich mit den neuesten Systemen und Softwarelösungen, die am Markt verfügbar sind“, fasst Rein Brandsma, der Gründer und Eigentümer von Brandsma Digitaal Meten, die Firmenphilosophie zusammen. „Unser jüngster Neuerwerb ist ein Leica RTC360-3D-Laserscanner, der angesichts der unterschiedlichen Anforderungen und Umfelder, mit denen wir konfrontiert sind, ein echtes Ass in unserem Ärmel ist.“


Führend von der Planung bis zur Ausführung



Die richtigen Maße sind die Basis für jedes Bauprojekt – ob Einfamilienhaus, Produktionsanlage oder Brücke. Die Fachleute von Brandsma Digitaal Meten sind in jede Phase eines Bauvorhabens vom ersten Entwurf bis hin zur Ausführung und Überwachung involviert.

Das Unternehmen hat viel Erfahrung im Scannen von Brücken und Erstellen von 3D-Modellen und 2D-Plänen. Bei seinem letzten Projekt hat Brandsma Digitaal Meten eine neue Brücke im niederländischen Örtchen Aduard gescannt, um eine Maßprüfung des Hubmechanismus durchzuführen. Nach dem Scannen der Brücke mit dem terrestrischen Laserscanner Leica ScanStation P40 und der Registrierung der Daten in Cyclone REGISTER 360 wurden mithilfe von Autodesk Recap® und Autodesk Revit® 3D-Modelle erstellt.


Digitalisierung von Produktionsanlagen

Der Umbau von kompletten Produktionsanlagen oder Fertigungslinien erfordert detaillierte Messungen und Pläne jeder Komponente, damit Änderungen effektiv angepasst werden können. Die genaue Vermessung solcher Anlagen kann sehr zeitaufwändig sein. Deshalb bieten die Experten von Brandsma Digitaal Meten 3D-Laserscans von einzelnen Maschinenkomponenten bis hin zu kompletten Werkshallen an.

Einer der größten Salzhersteller Europas, die Salinen Austria AG, beauftragte Brandsma Digitaal Meten mit dem Scannen der gesamten Produktionsumgebung und der Erstellung eines 3D-Modells der Infrastruktur. Auf der Basis des detaillierten, genauen 3D-Modells kann die Salinen Austria AG nun ihre Produktion modernisieren und die 7.000 Jahre alte Tradition der Salzgewinnung im Salzkammergut in eine erfolgreiche Zukunft führen.


Visualisierung von Schiffen in 3D



Auch in der Schiffs- und Yachtvermessung ist Brandsma Digitaal Meten aktiv. Dort werden entweder komplette Schiffe oder nur einzelne Teile davon erfasst. Die Visualisierung der Schiffe in 3D erlaubt effektive Instandhaltungsmaßnahmen und dient als Grundlage für den Ausbau oder die Herstellung von Ersatzteilen.

Der Fischkutter UK-92 lief 1983 vom Stapel und ist heute sanierungsbedürftig. Bevor jedoch mit der Instandsetzung begonnen wurde, wurde Brandsma Digitaal Meten vom Kunden beauftragt, das ganze Schiff zu scannen, um herauszufinden, welche Teile des Rumpfs ersetzt werden müssen. Nach dem Scannen des Schiffs wurden die Rohdaten in Cyclone REGISTER 360 registriert. Anschließend wurde mit der Punktwolken-Verarbeitungssoftware 3DReshaper eine feine Vermaschung erstellt. Diese Vermaschung wurde seitens des Kunden von Brandsma Digitaal Meten in eine 3D-Modellierungssoftware importiert, um die Wasserverdrängung und Stabilität des Fischkutters zu berechnen. Die erfassten Daten halfen außerdem bei der Instandsetzung bzw. beim Austausch von Teilen des Rumpfs.


Intelligente Lösungen entwickeln

Die Digitalisierung von Planungs-, Bau- und Vermessungsprojekten von den ersten Entwürfen bis hin zur Umsetzung kann die Produktivität und Effizienz drastisch erhöhen. Die intelligenten Lösungen von Brandsma Digitaal Meten decken den kompletten Lebenszyklus unterschiedlichster Projekte ab. Das Unternehmen setzt die hochentwickelte Technologie von Leica Geosystems ein, um maßgeschneiderte Lösungen für jeden einzelnen seiner Kunden zu entwickeln.

Reporter Newsletter

Erhalten Sie das Reporter Magazin per E-Mail

Erhalten Sie das Reporter Magazin per E-Mail

Kontakt zum Leica Geosystems Redaktionsteam

Zeigen Sie, wie Sie die Herausforderungen Ihres Alltags mit unseren Lösungen meistern.

Zeigen Sie, wie Sie die Herausforderungen Ihres Alltags mit unseren Lösungen meistern.