End-To-End-Integration - die Zukunft des Bergbaus

Interview

Autor: Neville Judd

Hexagon unterstützt Unternehmen aus dem Bergbau bei der Entwicklung einer einheitlichen digitalen Strategie, die als Grundlage für fundierte Geschäftsentscheidungen dient. An vorderster Front dieser digitalen Transformation im Sinne des Kunden steht Rob Daw, der neue Chief Technology Officer (CTO) der Bergbausparte von Hexagon. Den Kern dieser Transformation bildet die End-to-End-Integration über die gesamte Lebensdauer einer Mine, erklärt Daw, einer der Mitgründer von MiPlan, einem Unternehmen das 2017 von Hexagon übernommen wurde. Daw verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung im Tagebau und Untertagebau.

In einem Interview von HxGN Spotlight ging Daw unlängst auf seinen beruflichen Hintergrund, die Gegenwart und Zukunft der Bergbaubranche und seine Erwartungen in Bezug auf seine Position als CTO ein.

Sie sind vor kurzem zum Chief Technology Officer ernannt worden. Wie sind Ihre Pläne und Prioritäten als CTO?

Wir entwickeln weltweit führende Technologien für den Bergbau. Unser Ziel ist, uns weiter auf unsere Kunden zu fokussieren und Produkte zu entwickeln, die einen Mehrwert bieten. Parallel dazu bieten wirnatürlich auch alle benötigen Dienstleistungen rund um diese Produkte an. Mir ist wichtig, dass wir auch selbst reflektieren und vorleben, was wir anderen mitgeben. Das bedeutet für uns, dass wir unsere Verpflichtungen gegenüber unseren Mitarbeitern ernst nehmen und alles daransetzen, in unserem Job von Tag zu Tag besser zu werden.


Sie reisen viel, besuchen Abbaustätten und sprechen mit den Menschen, die dort arbeiten. Von welchen Herausforderungen berichten sie am häufigsten?

Produktivitätssteigerung, verbesserte Sicherheit und Kostensenkungen sind heute noch genauso wichtig wie schon vor fünf oder zehn Jahren. Aber ich denke, die ganz große Herausforderung im Zusammenhang mit den neuen Technologien wird der soziale Wandel in den Minen sein. Es geht um die „soziale Berechtigung“, wenn man es so nennen will, also darum, wie wir es den Mitarbeitern ermöglichen, den technologischen Wandel mitzutragen – das wird mit Sicherheit eine Frage sein, mit der sich viele Betriebe in der Zukunft auseinandersetzen müssen und auf die wir uns konzentrieren werden.


Erklären Sie uns bitte kurz, woraus das Produktportfolio von Hexagon‘s Mining besteht.

Zu unserem Produktangebot zählt das gesamte MinePlan-Portfolio, das von der Erkundung mit Bohrlochanalyse über Lagerung, Gestaltung und Terminplanung bis hin zu Bohrungen und Sprengungen reicht. Auch für die täglichen Abläufe halten wir unterstützende Technologien bereit. Wir bieten Flottenmanagement, Anlagenüberwachung und unser Sicherheitsportfolio mit Kollisionswarnsystem und Personenalarm einschließlich Interventions- und Schutzsystemen für Fahrzeuge und Personen.

Ein neuer, spannender Bereich, in den wir uns aktuell vorwagen, sind autonome Technologien und Assistenzsysteme. Hier arbeiten wir eng mit unseren Kunden zusammen, um den Wandel in ihren Minen zu erleichtern und autonome Abläufe voranzutreiben.

Beim Einsatz all dieser Technologien fallen erhebliche Datenmengen an. Folglich bieten wir eine unternehmensweite Softwareplattform zur Zusammenführung dieser Informationen und Generierung von Mehrwert durch die Schaffung eines Verständnisses für die Interaktion der verschiedenen Technologien. Das Ergebnis sind einerseits beispiellos detaillierte Erkenntnisse und andererseits aber eine umfassende, ganzheitliche Sicht auf die Dinge.


Worauf konzentrieren Sie sich langfristig in Bezug auf Forschung und Entwicklung?

Autonome Systeme stehen in der Branche ganz weit oben auf der Liste, aber ich sehe auch Potenzial für Prozesse und klassische Abläufe zum Beispiel in den Büros die sich automatisieren lassen müssten. Ich bin sehr gespannt darauf, wie diese beiden bislang getrennten Welten von Feld und Büro in Zukunft in autonomen Technologien verschmelzen werden.

Rob Daw
Chief Technology Officer at Hexagon Mining

Reporter Newsletter

Erhalten Sie das Reporter Magazin per E-Mail

Kontakt zum Leica Geosystems Redaktionsteam

Zeigen Sie, wie Sie die Herausforderungen Ihres Alltags mit unseren Lösungen meistern.