Leica GR50 & GR30 GNSS Referenzserver

Vielseitige Lösungen für die Gegenwart und Zukunft

Leica GR50 & GR30 GNSS Referenzserver

Die Leica GR50 und GR30 Referenzserver wurden speziell für die sich permanent ändernden Anforderungen an die GNSS Technologie entwickelt. Egal welche Anforderungen Sie an permanente oder semi-permanente GNSS Netzwerke stellen – sie empfangen und liefern hochpräzise und zuverlässige Daten, rund um die Uhr, und das noch viele Jahre. Die GR50 und GR30 Referenzserver leisten mehr als ein herkömmlicher Basisstationsempfänger.

GNSS-Leistung für die Gegenwart und Zukunft
Für alle Anwendungen, höchste Anforderungen und härteste Bedingungen. Für Höchstleistung entwickelt – auf die Zukunft ausgerichtet. Der GR50 und der GR30 sind mit der ultimativen „GNSS Engine“ mit 555 Kanälen ausgestattet, die alle globalen GNSS Systeme wie GPS, GLONASS, Galileo und BeiDou, sowie regionale Systeme wie QZSS und SBAS unterstützen. Die innovative SmartTrack+ Technologie garantiert überragende Datenqualität selbst unter anspruchsvollsten Bedingungen.

Intelligent und zuverlässig
Der GR50 und der GR30 unterstützen Anwendungen wie RTK, statische Netzwerke, einzelne Basisstationen, Kampagneneinsätze, Bauwerksüberwachung, atmosphärische und seismische Untersuchungen sowie Offshore-Positionierung. Für zuverlässigsten Betrieb sind Referenzserver mit gleichzeitig arbeitenden, mehrfachen Schnittstellen für die Kommunikation, Stromversorgung und Datenaufzeichnung ausgerüstet. Das intelligente Design der RefWorx Software mit verschiedenen optionalen Programmen und die modulare Hardware bieten höchste Flexibilität für unterschiedlichste Einsatzgebiete. Dies erlaubt die gezielte Ausstattung jedes Systems entsprechend der individuellen Anforderung eines Benutzers, wie multi-session RINEX-Datenaufzeichnungen und FTP-Dienste, mehrfache RTK-Client-Verbindungen oder eine umfassende Ntrip-Lösung (Caster, Server, Client).

SiteMonitor und VADASE
Detaillierte Informationen über natürliche oder künstlich begründete Bewegungen sowie Echtzeit-Positionierungslösungen werden für Ingenieure oder Mitarbeiter aus Wissenschaft und Forschung bereitgestellt. Aktivieren Sie je nach Bedarf drei verschiedene, anwendungsspezifische Differenzial-RTK- und Netzwerk-RTK SiteMonitor Positionierungsmodi zur Stationsüberwachung: 

  • „Referenzstation“ zur Überwachung des Fundaments / der Antenne einer festen, permanenten Referenzstation
  • „Monitoring“ zur Überwachung der Stabilität einer bestimmten Position auf einem Staudamm, einer Brücke oder eines Rutschhangs
  • „Netzwerk-RTK“ zur Berechnung von Positionen wie bei einem Rover, ermöglicht die Leistungsanalyse von RTK und Netzwerkkorrekturen

Leica VADASE liefert vollkommen eigenständig sofortige Informationen über kurzzeitige, schnelle Bewegungen, wie sie bei natürlichen Ereignissen, z.B. bei Erdbeben, auftreten können. 

Vollständig, benutzerfreundlich und sicher
Dank der umfassenden und einfach zu bedienenden Weboberfläche von RefWorx stehen sowohl Einsteigern als auch erfahrenen Benutzern von GNSS Netzwerken umfassende Funktionen zur Verfügung. Maximaler Nutzen bei minimalem Aufwand durch assistentengeführte Konfiguration, automatisierte Firmwareupdates, Plug-and-Play-Verbindung, automatisierte E-Mail-Benachrichtigung oder Unterstützung des Simple Network Messaging Protocol (SNMP). Die professionelle Benutzerverwaltung sowie HTTPS- und SSL-Verschlüsselung und die integrierte Firewall bieten ein Höchstmaß an Sicherheit.

Die Leica Spider Familie
Referenzserver sind ein zentraler Bestandteil der Leica Spider Familie, ein Softwarepaket für den maßgeschneiderten RTK-Dienstbetrieb. Gemeinsam ermöglichen die verschiedenen Programme dem Benutzer einen flexiblen, anpassbaren und reibungslosen Betrieb von RTK-Netzwerken oder Monitoringdiensten.

 

 

Die neue Hardwareplattform von Leica Geosystems Machine Control

Die neue Hardwareplattform von Leica Geosystems Machine Control: Leica MCP80 Panel und MDS Serie Dockingstation.

Case Studies

Erfahren Sie, wie Kunden in aller Welt Lösungen von Leica Geosystems einsetzen. Finden Sie Anregungen für Ihre Projekte.

Kontaktieren Sie Leica Geosystems

Hier finden Sie Ihren Ansprechpartner für Vertrieb, Support und technischen Service.