Leica Cyclone SURVEY

Vermessungsergebnisse aus Punktwolkendaten

Leica Cyclone SURVEY

Leica Cyclone SURVEY kombiniert höchste Performance mit umfangreichen Werkzeugen für die Analyse von Laserscan-Daten und die Konvertierung in Ergebnisse.

Cyclone SURVEY (eine preiswerte, vermessungsspezifische Version von Leica Cyclone MODEL) bietet eine leistungsstarke Visualisierung und schnelle Navigation in Punktwolken mit umfassenden Funktionen für den Einsatz von HDS™-Anwendungen im Ingenieurwesen, dem Hoch- und Tiefbau und der Anlagenverwaltung.

Mit Cyclone SURVEY lassen sich im Büro zeitraubende Aufgaben durch automatisierte Funktionen schnell lösen und dank der Leica Cyclone Objektdatenbank ist es mehreren Anwendern gleichzeitig möglich, am selben Projekt zu arbeiten. Letztlich spiegelt Cyclone die Genauigkeit und Qualität wider, welche Kunden weltweit von Leica Geosystems erwarten.

Eigenschaften und Vorteile
  • Bruchkantenextraktion aus kodierten Templates
  • SmartPicks und Rasterpunkt-Werkzeuge
  • „Virtual Surveyor“ emuliert die Datenerfassung
  • Extraktion von Konturen, Querprofilen, Profilen
  • Vermaschung, einschließlich Gitteroption
  • Volumen, Flächen und Freiräume berechnen
  • Zahlreiche Import-/Exportmöglichkeiten
  • Direkter Import von Leica HDS und Leica Pegasus Projektdaten, einschließlich Bewegungsbahndaten und Bildmaterial
  • Datenimport von DotProduct *.dp-Dateien
  • Stapelimport und automatische Bild-Scan-Ausrichtung für die Workflows der externen Kameras iSTAR, Spheron und Nodal Ninja
  • Erweiterte Bild-zu-Scan Texture Mapping Optionen mit komplettem HDR Tone Map Editor
  • Flugmodus für reibungslose, freie 3D-Navigation, einschließlich Unterstützung für 3D-Mäuse

Mehr Informationen zum Laserscanning

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie weitere Informationen über unser Laserscanning-Portfolio erhalten möchten.