Der neue 3D-Laserscanner mit großer Reichweite: Leica ScanStation P50

Peter Glueck spricht über den neuesten Zuwachs für das branchenführende Produktportfolio im Bereich Laserscanner.

ScanStation

Was ist das für ein Produkt?
Die Leica ScanStation P50 ist das neueste Premium-Mitglied der ScanStation P-Serie der terrestrischen 3D-Laserscanner. Zusätzlich zu den altbekannten Merkmalen der P-Serie – hohe Geschwindigkeit, ausgezeichnete Datenqualität, HDR-Bilddaten, Check&Adjust, Benutzerfreundlichkeit und Robustheit – bietet sie Scanning mit einer Reichweite von mehr als einem Kilometer.

Für wen ist das Produkt geeignet?
Die ScanStation P50 wurde für Fachleute im Bereich Umgebungserfassung konzipiert, die für ihre Scanjobs eine erweiterte Reichweite benötigen. Dies kann auf neue Anwender mit Bedarf an Scanning mit großer Reichweite zutreffen oder auch auf Benutzer, die bereits mit der ScanStation P30/P40 arbeiten und auf P50 aufrüsten möchten, um ihre Geschäftsmöglichkeiten zu erweitern.

Für welche Einsatzbereiche eignet sich das Produkt?
Die ScanStation P50 ist für alle Arten von Laserscanningprojekten in Innen- und Außenbereichen geeignet, bei denen eine hohe Datenqualität unerlässlich ist, der Fokus jedoch auf der Überbrückung größerer Distanzen liegt. Die Bandbreite reicht hier von der Vermessung hoher Gebäude, über große Infrastrukturobjekte, wie Wolkenkratzer, Staudämme und Brücken, bis hin zur 3D-Dokumentation großer Tagebaugruben. Unzugängliche Standorte wie Berghänge lassen sich ebenfalls von einer sicheren Position aus scannen.

Was war der Anlass, um dieses Produkt zu entwickeln?
Im Rahmen der Auswertung von Marktbefragungen und der Rückmeldungen von Benutzern der ScanStation P-Serie zeichnete sich die Nachfrage nach mehr Reichweite ab.

Ab wann ist das Produkt erhältlich?
Die ScanStation P50 ist ab Ende November 2017 erhältlich.

Wie funktioniert das Produkt?
Die ScanStation P50 ist ganz einfach zu bedienen. Sie umfasst eine benutzerfreundliche Touchscreen-Oberfläche und kann auch mit einer Hand-Fernbedienung gesteuert werden. Die ScanStation P50 ist vollständig in den Leica Geosystems High-Definition Surveying (HDS) Workflow integriert. Die gewonnenen Daten können mit der 3D-Punktwolkensoftware von Leica Geosystems verarbeitet werden. Es besteht zum Beispiel die Möglichkeit, die Daten im Leica Cyclone REGISTER 360 zu erfassen und dann mit den entsprechenden Leica Cloudworx Plug-ins für CAD-Plattformen oder dem webbasierten Tool Leica TruView weiterzuverarbeiten.

Weshalb sollte ich in dieses Produkt investieren?
Die ScanStation P50 bietet ein Höchstmaß an Flexibilität für alle Arten von Scanprojekten. Mit ihr eröffnen sich dank der größeren Reichweite neue Geschäftsmöglichkeiten. Mehr Reichweite bedeutet auch weniger Stationierungen und einen kürzeren Feldaufenthalt – und demnach auch eine rasche Rendite.

Autor:
Peter Glueck
Produktmanager Terrestrial Laser Scanning
Geschäftsbereich Geomatik

Vergleichstabelle

Erfahren Sie mehr über unsere ScanStation P40, P30 und P16 und vergleichen Sie die Modelle.

Mehr Informationen zum Laserscanning

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie weitere Informationen über unser Laserscanning-Portfolio erhalten möchten.