Stromversorgungslösungen für Leica Rugby

Passend für Laser der Leica Rugby 600 und 800 Serie

Stromversorgungslösungen Leica Rugby
Langlebige Li-Ionen-Akkus

Die Rotationslaser der Leica Rugby 600 und 800 Serie werden mit unschlagbaren Lithium-Ionen-Akkus ausgeliefert, wodurch mehr Leistung und hervorragende Einsatzzeiten sichergestellt sind. Durch die intelligente Technologie der Li-Ionen-Akkus wird der Ladestand der Akkus ständig überwacht. Der Benutzer erhält genaue Informationen über die verbleibende Akkulaufzeit. Dank Schnellladebetrieb kann der Benutzer selbst bei nur halb geladenem Akku bis zu fünf Stunden lang arbeiten.

Vielseitige Ladeoptionen
Leica A130 12 V AkkukabelLeica A140 FahrzeugadapterLeica Alkali A150 Batteriehalterung
Bei allen Geräten der Leica Rugby 600 und 800 Serie können die Li-Ionen-Akkus überall und jederzeit geladen werden – auf der Baustelle oder unterwegs. Die neue Generation intelligenter Li-Ionen-Akkus benötigt für einen vollen Ladezyklus lediglich bis zu fünf Stunden. Im Vergleich dazu brauchen andere Akkutypen deutlich länger. Laden Sie den Akku bei laufendem Betrieb, unterwegs mit dem Fahrzeugladegerät oder mit einer beliebigen Batterie und einem 12 V Kabel. Die Rugby Laser können auch mit Alkalibatterien betrieben werden. Verwenden Sie dazu die A150 Alkalibatteriehalterung.

 

 

Kontaktieren Sie Leica Geosystems

Hier finden Sie Ihren Ansprechpartner für Vertrieb, Support und technischen Service.