Spektakuläre Effizienzsteigerungen durch intelligente Prozesse am Bau

Feature

Autor: Karina Lumholt

Die Bauwirtschaft – eine der umsatzstärksten und dynamischsten Branchen der Welt – zählt auch zu jenen mit dem geringsten Digitalisierungsgrad. Dabei muss sich der Sektor großen Herausforderungen stellen: Im Schnitt wird bei 80 Prozent aller Bauvorhaben das veranschlagte Budget überschritten und der Zeitrahmen um 20 Prozent überzogen. 2014 schätzte Surety Information Office, dass von 2011 bis 2013 jedes vierte Bauunternehmen Konkurs anmelden musste.

Die Zukunft der Baubranche scheint immer mehr Arbeit an immer komplexeren Aufgaben zu sein. Ökologische Überlegungen und die Forderung nach „grünem Bauen“ werden zusätzlich dazu beitragen, dass die Unternehmen ihre Effizienz erhöhen müssen. Internationale Trends wie Automatisierung, Fachkräftemangel und der Eintritt von Millennials

  • die mit digitalen Systemen aufgewachsen sind
  • in den Arbeitsmarkt werden die Nachfrage nach digitalen Tools erhöhen.

Die Bauwirtschaft ist also reif für die Digitalisierung, und die Maschinensteuerungssysteme von Geosystems stehen mit revolutionären neuen Plattformen in den Startlöchern, um die digitale Wende voranzutreiben.


Weiterentwicklungen in der Maschinensteuerung

An evolution in machine control

Geosystems hat eine revolutionäre horizontale Plattform für alle Lösungen entwickelt. Die neue Software Leica MC1 fördert die Digitalisierung der Baubranche durch eine einheitliche Softwarelösung für die automatische Steuerung aller schweren Baumaschinen.

Die neue Software vereinfacht das Datenhandling und unterstützt alle üblichen Datenformate für flexible Datentransfers und Workflows auf der Baustelle. Die Software läuft auf einer robusten neuen Hardwareplattform: der Leica MCP80- Maschinensteuerungseinheit mit der MDS Dockingstation zur maschinenübergreifenden Verwendung. Die neue Plattform wurde speziell zur Integration in Tools zur digitalen Zusammenarbeit, wie der Cloudlösung Leica ConX, konzipiert.


Cloudbasierte digitale Zusammenarbeit

Cloud-enabled digital collaboration

Das gesamte Personal und alle Maschinen auf der Baustelle nutzen dieselben Daten und sind damit immer auf dem aktuellen Stand, damit die Arbeiten rechtzeitig, spezifikationskonform und innerhalb des veranschlagten Budgets abgeschlossen werden können. ConX ist eine offene, benutzerfreundliche Plattform zur Bereitstellung und Verwaltung von Daten für mehrere Anwender durch die

  • Integration und Automatisierung von Workflows

  • Fernsteuerung verbundener Maschinen

  • Unterstützung des Datenaustauschs in Echtzeit zwischen Büro und Feld

Außerdem erlaubt ConX die gemeinsame Nutzung und Visualisierung von Positions- und Bauaufmaßdaten sowie Referenzmodellen. Mit ConX verbundene Feld- und Maschinensteuerungslösungen können aus der Ferne am Datenaustausch teilnehmen und, sofern sie über Internetzugang verfügen, auf die Weboberfläche zur Visualisierung der Daten zugreifen.


Verwaltung, Überwachung und Transfer von Planungs- und Vermessungsdaten in Echtzeit

Manage, monitor and share construction and survey data in real time

Alle Kunden werden in den Genuss der Vorteile der neuen Plattform kommen, die aus der Maschinensteuerungseinheit MCP80, der Dockingstation MDS, der Software MC1 und der Datenverwaltung ConX besteht. Kleinere Bauunternehmen profitieren von der Benutzerfreundlichkeit der intuitiven Bedienoberfläche mit integrierten Hilfefunktionen und Remote-Support über ConX. Die neuen Maschinensteuerungslösungen lassen sich nahtlos in ältere Systeme integrieren, und der Kunde kann auf das dichteste Supportnetzwerk der Branche zurückgreifen.

Claus Agger Sørensen von VG Entreprenør in Dänemark erklärt: „Ich habe jederzeit Zugriff auf den gesamten Datenstrom. Über ConX kann ich meine Maschinenflotte auch aus der Ferne betreuen – wenn nötig, sogar vom anderen Ende des Landes aus.“

ConX gewährleistet, dass allen Menschen und Maschinen jederzeit in Echtzeit dieselben Daten zur Verfügung stehen. Dadurch werden Fehler und kostspielige Nacharbeiten auf ein Minimum reduziert und die Produktivität maximiert.


Genauigkeit zählt

Manage, monitor and share construction and survey data in real time

„Präzision zählt“ ist ein zentraler Leitsatz für Geosystems: Unsere langjährige Branchenpräsenz beweist das. Für größere Bauunternehmen ist es wichtig, sich auf einen erfahrenen Partner mit profunden Kenntnissen sämtlicher Workflows eines komplexen Bauvorhabens verlassen zu können.

„Uns ist schnell klar geworden, wie wichtig absolut zuverlässiger, qualifizierter Service und Support ist. Wir brauchen Ansprechpartner für Troubleshooting und Schulungen, aber darüber hinaus auch jemanden, der weiß, worum es bei unserer Arbeit geht und welche Technologie uns dabei bestmöglich unterstützen kann – jemanden mit neuen Ideen, der uns helfen kann, innovative Ansätze zu realisieren“, so Phil Butterfield, der Betriebsleiter von JBG Contractors in Australien.


Ein Teil von etwas Größerem

Manage, monitor and share construction and survey data in real time

Die langjährige Förderung von Synergien zur gemeinsamen Nutzung von Technologien und die Kooperation mit anderen Geschäftsbereichen von Hexagon hat sich als sehr erfolgreich erwiesen.

Um höchstmögliche Sicherheit und Produktivität von Mensch und Maschine zu gewährleisten, hat der Geschäftsbereich Maschinensteuerung von Geosystems gemeinsam mit Hexagon Mining die neuen Produktreihen Leica iCON Personal Alert System (PA) und Visual Aid System (VA) entwickelt, die ab 2019 das Leica iCON-Produktportfolio verstärken werden. Die iCON PA- und VA-Produktreihe arbeiten zur Unfallverhütung nahtlos mit der MC1- und der MCP-Lösung zusammen.

Maschinensteuerungslösungen kombinieren Cloud- und digitale Bautechnologien mit einfachen, intuitiven Benutzeroberflächen. So lassen sich Bauvorhaben schneller, sicherer und kostengünstiger bei höherer Genauigkeit und effizienterem Ressourceneinsatz fertigstellen. 

 

Reporter 83

Laden Sie sich die PDF-Version des REPORTER 83 herunter!

Reporter Newsletter

Erhalten Sie das Reporter Magazin per E-Mail

Kontakt zum Leica Geosystems Redaktionsteam

Zeigen Sie, wie Sie die Herausforderungen Ihres Alltags mit unseren Lösungen meistern.

Reporter 82 Rund um die Welt

Teilen Sie mit uns Ihre Erfahrungen, wie Sie mit Leica Geosystems-Equipment täglich komplexe Herausforderungen meistern.