SPIELEND LERNEN

Kapitel 3: Bereitstellung von GBL für die Schulung

BEREITSTELLUNG VON GBL FÜR DIE SCHULUNG

Als eines der ersten seiner Art auf dem regionalen Markt hat sich dieses Spiel zu einer Testplattform für Energietechniker entwickelt, um 3D-Spieltechnologien sowie deren Potenzial für die Personalschulung und die Vorbereitung von Wartungsund Reparaturarbeiten zu testen. Künftig kann die Lösung außerdem für eine Visualisierung des aktuellen Status des Umspannwerks sowie Positionen der Mitarbeiter verwendet werden.

„Dieses Projekt ist fast wie ein Computerspiel und dabei ziemlich nützlich. Es wird Energietechnikern dabei helfen, das Potenzial von GBL besser zu verstehen“, bemerkt Anikuschkin. „Unser Kunde braucht jetzt keine teure CADähnliche Software zu kaufen, um das Modell zu verwenden, das ist ein wichtiger Vorteil des Projekts. Das Spiel, das entweder in einem eigenständigen Tool oder in einem Browser dargestellt wird, ist einfach und intuitiv und Außendiensttechniker müssen keine komplexen CAD-Systeme und Grafik-Editoren mehr erlernen.“

Dank der freien Bewegung über das 3D-Modell des Umspannwerks in verschiedenen Modi, Überlaufen und Überfliegen, einem Überblick mit Schwenkpunkt und der Zoomfunktion kann der Spieler Attributinformationen über die Elemente schnell ansehen und bearbeiten. Diese Informationen können dann in einer Datenbank gespeichert werden. Screenshots in der perspektivischen Ansicht und in Orthogonalprojektion ohne perspektivische Verzerrung (mit der Möglichkeit einer unabhängigen Kontrolle der vorderen und hinteren Clippingebenen) können ebenfalls gespeichert werden. Und schließlich wird die Messung der Distanz zwischen beliebigen Elementen des Modells wie z. B. die automatische Berechnung und Darstellung der kürzesten Distanz zwischen dem beweglichen Objekt und den stromführenden Leitungen ebenfalls für die zukünftige Nutzung in der Datenbank gespeichert.

„Das erstellte Modell soll hauptsächlich dazu dienen, Arbeitssicherheit zu gewährleisten“, sagte Andrej Bujnow, Leiter der Abteilung Production Assets Management des Stromversorgers. „Das Spiel erleichtert die Planung der Reparaturarbeiten. Insbesondere kann anhand des Spiels die Möglichkeit bewertet werden, eine Aktivität gefahrlos auszuführen, ebenso die Planung des Standorts sowie die Bewegung von Personal und Maschinen unter Berücksichtigung der Gefahrenzonen. Außerdem hilft es dabei, die Ingenieure im technischen Kundendienst in der korrekten Ausführung der Arbeitsschritte zu schulen.“

Da sich GBL und die 3D-Modellierung von Industrieobjekten in Russland und anderen Teilen der Welt zunehmender Beliebtheit erfreuen, werden sich weitere technische Bereiche für Gaming entscheiden, um die Sicherheit und Effizienz am Arbeitsplatz zu verbessern. Dank Laserscanning können detailgenaue und realistische Umgebungen geliefert werden, um den Lerneffekt verbessern.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Story: Spielend lernen
Kapitel 1: Einleitung
Kapitel 2: Gaming in 3D
Kapitel 3: Bereitstellung von GBL für die Schulung

Reporter 76

Laden Sie sich hier die PDF-Fassung des „Reporter 76“ herunter.

Kontaktieren Sie Leica Geosystems

Hier finden Sie Ihren Ansprechpartner für Vertrieb, Support und technischen Service.