Leica BLK ARC autonomes Laserscanning-Modul

Autonome Umgebungserfassung für Roboter

Das Leica BLK ARC ist ein autonomes Laserscanning-Modul für Roboter. Es ist für die Integration in Roboterträger konzipiert, um autonomes mobiles Laserscanning mit minimalem oder ganz ohne menschlichen Eingriff zu ermöglichen. Die Benutzer können einfach einen Scanpfad planen und das BLK ARC zum autonomen Scannen einsetzen.

Unser erster Roboterträger ist der Boston Dynamics Spot-Roboter. Das BLK ARC in Kombination mit dem Spot schafft einen schnellen, einfachen, sicheren und autonomen Workflow zur Umgebungserfassung. Zusammen führen sie völlig autonome und wiederholbare Scan-Missionen zur Erfassung von 3D-Punktwolken und Panoramabildern durch, während der Spot das BLK ARC durch die Umgebung trägt.

BLK ARC autonomes Laserscanning-Modul

  • Führt Scan-Missionen autonom und mit minimalem Benutzereingriff durch

  • Einfache Montage am Boston Dynamics Spot und Integration mit dessen Sensoren

  • Verbessert die Roboternavigation bei der Erfassung von 3D-Punktwolken zur Erstellung digitaler 3D-Zwillinge

  • Erfasst sowohl statische als auch mobile Scans während desselben Scanvorgangs

  • Kann Scan-Missionen selbstständig wiederholen, um aktuelle Projektfortschritte und Veränderungen an Standorten zu ermitteln

  • Nutzt die GrandSLAM-Technologie: LiDAR SLAM, Visual SLAM und eine IMU zur Umgebungserfassung und autonomen Navigation durch komplexe Umgebungen

BLK ARC UI ist eine benutzerfreundliche, browserbasierte Benutzeroberfläche, mit der Benutzer Scanpfade aus der Ferne anhand vorhandener Zeichnungen oder BIM-Modelle ihres Gebäudes planen können, und das auch für große und komplexe Räume. Dadurch kann der Benutzer Zeit sparen und an einem sicheren Ort bleiben, während das BLK ARC komplexe oder gefährliche Umgebungen scannt.

BLK ARC UI ermöglicht dem Benutzer:

  • das Betreiben verschiedener Sensoren und Roboterträger

  • das Erstellen von Benutzerprofilen

  • das Verwalten von Roboter- und Scaneinstellungen

  • das Steuern des Roboterwegs und der Detailkamera

BLK ARC UI überbrückt die Distanz zwischen Büro und Feld und ermöglicht den Upload von in Cyclone 3DR geplanten Offline-Einsätzen auf den Roboter. Sobald die Mission abgeschlossen ist, hilft BLK ARC UI dabei, die Daten entweder in unsere Alt-Software Leica Cyclone zu übertragen oder direkt vom Feld in HxDR hochzuladen.


Fernsteuerung durch den Benutzer

Planen und führen Sie Einsätze von einem entfernten Standort aus, sei es im Büro oder im Außendienst, wodurch Sie auch vor Gefahrenbereichen geschützt sind.

Offline-Pfadplanung

Erstellen Sie neue Missionen und passen Sie bestehende Missionen für jede Umgebung mit Leica Cyclone 3DR an.

GrandSLAM-Technologie

GrandSLAM kombiniert LiDAR SLAM, Visual SLAM und eine IMU, um ein völlig autonomes Scannen und Roboternavigation zu ermöglichen.

Statische und mobile Scan-Modi

Das BLK ARC kann während derselben Scan-Mission sowohl im statischen als auch im mobilen Modus scannen. Alle Scans beider Arten werden während der Mission zusammen registriert.

Schutz des LiDAR-Moduls

Ein mitgelieferter U-Bügel schützt das BLK ARC-Modul bei der Montage auf dem Roboterträger.

Einfache Benutzeroberfläche

Steuern und verwalten Sie Ihr BLK ARC über eine einfach zu bedienende, browserbasierte Anwendung: BLK ARC UI.

Upload zu HxDR

Laden Sie BLK ARC-Daten direkt vom Modul auf HxDR hoch, unsere cloudbasierte Plattform für Datenspeicherung, Visualisierung und Zusammenarbeit.



Noch Fragen?

Vertriebskontakt für den BLK2FLY

Nehmen Sie Kontakt zu unserem BLK2FLY-Vertrieb auf, um mehr zu erfahren.
Nehmen Sie Kontakt zu unserem BLK2FLY-Vertrieb auf, um mehr zu erfahren.